Lieber Leser,

 

herzlich willkommen beim Discovery Magazin. Hier finden Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung unserer Seiten. Diese werden regelmäßig aktualisiert und sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung gültig, sobald Sie unsere Angebote auch ohne ausdrückliche Zustimmung nutzen. Wenn Sie registrierungspflichtige Dienste nutzen wollen, müssen Sie zusätzlich speziellen Nutzungsbedingungen zustimmen, die Ihnen dann zur Verfügung gestellt werden.
Für spezielle Dienste und Angebote wie z.B. Abonnements, Nachdruckrechte und Syndizierung gibt es zudem gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen, auf die Sie gesondert hingewiesen werden.

 

Außerdem werden Profil- und Nutzungsdaten erhoben, ausgewertet und genutzt. Wie wir Ihre Rechte schützen, erfahren Sie hier in unserer Datenschutzerklärung.

 

Alle anderen Nutzungen bedürfen unserer vorherigen Zustimmung. Hinweise zu erweiterten Nutzungsmöglichkeiten finden Sie in der Regel am Ende unserer Seiten. Ansonsten wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.
Wann wir Haftung und Gewährleistung übernehmen
Es besteht kein Anspruch auf die Nutzung unserer digitalen Angebote. Wartungsarbeiten oder technische Ausfälle und Fehler können dazu führen, dass sie vorübergehend nicht verfügbar sind. Darüber hinaus kann trotz aller Bemühungen nicht zu 100 Prozent ausgeschlossen werden, dass durch die Nutzung unserer Angebote Schäden entstehen – etwa wenn Dritte versuchen, diese trotz aller Sicherheitsmaßnahmen zur Verbreitung von Viren oder anderer Schadsoftware zu missbrauchen. Wir übernehmen daher keine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung unserer digitalen Angebote entstehen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns.
Wir übernehmen ausdrücklich keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung, Aktualität oder Brauchbarkeit der Inhalte. Unsere Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Hinweise, Empfehlungen und Informationen sind unverbindlich. Jegliche Nutzung der angebotenen Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.

 

Wir haften grundsätzlich nicht für fremde Inhalte, die über unser digitales Angebot abrufbar sind – wie z.B. Inhalte von fremden Websites, auf die verlinkt wird oder die von Nutzern auf unserer Website veröffentlicht worden sind. Eine ständige Kontrolle dieser fremden Inhalte ist nicht möglich und wird von uns auch nicht angestrebt. Wir distanzieren uns jedoch selbstverständlich von allen Inhalten, die gegen Straf- oder Haftungsrecht oder gegen die guten Sitten verstoßen. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Wie wir mit Ihrer Registrierung umgehen
Wenn Sie sich für unsere digitalen Angebote registrieren, speichern wir personenbezogene Daten in einem Benutzerkonto, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse sowie den von Ihnen gewählten Benutzernamen und das Passwort. Dies ermöglicht uns, Sie einzuloggen und Ihnen die Inhalte zur Verfügung zu stellen, für die Sie sich registriert haben. Sie können für Ihren Benutzernamen ein Pseudonym verwenden, damit andere Leser Ihren Namen nicht kennen.

 

Ihr Nutzungsrecht gilt nach der Registrierung nur für Sie persönlich und ist nicht übertragbar. Sie müssen mindestens 14 Jahre alt sein, um sich zu registrieren. Sie sind verpflichtet, wahrheitsgemäße, genaue und vollständige Angaben zu machen und diese stets aktuell zu halten. Sie sind dafür verantwortlich, ein ausreichend sicheres Passwort zu verwenden und dieses vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, alles in Ihrer Macht stehende zu tun, um den Missbrauch Ihres persönlichen Zugangs zu unseren Diensten zu verhindern. Sollte Ihr Konto dennoch kompromittiert werden, informieren Sie uns bitte umgehend, damit wir Ihr Benutzerkonto sperren oder eine andere Lösung für das Problem finden können.
In bestimmten gesetzlich geregelten Fällen (u.a. strafrechtliche Ermittlungen, Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums und Terrorismusbekämpfung, vgl. § 14 Abs. 2 TMG) und bei einzelnen zivilrechtlichen Ansprüchen (z.B. bei Beleidigungen, vgl. § 14 Abs. 3 TMG) können wir zur Herausgabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift verpflichtet sein. Zur Wahrung von Rechten und für einen effektiven Zugriffsschutz dürfen wir die IP-Adressen der registrierten Nutzer speichern und – soweit vorhanden – im Rahmen solcher Ermittlungen weitergeben.

 

Gültig ab 14. März 2021

English EN German DE
Dein Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
weiter einkaufen
0